Meditation im Meditationszentrum in der Region Karlsruhe


Sie sind an der richtigen Stelle!

Hallo, ich bin Claire Elsesser, der Gründerin des Meditationshauses Südpfalz

Meditation ist der Weg, um mit der geistigen Welt zu kommunizieren und unser wahres Selbst wieder neu zu entdecken

Meditation ist eine Methode, um sich von der dreidimensionalen Welt zu entfernen und zu initiieren Kommunikation mit den hohen Sphären des Himmels von der Geisterwelt. Der Zweck der Meditation ist es, unser wahres Selbst zu entdecken - ein geistiges Wesen, die in einem physischen Körper; und erleben das wahre Glück durch das Gefühl frei von den Einschränkungen dieser physischen Welt.


Während wir in der irdischen Welt leben, neigen wir dazu, zu vergessen, dass wir im Grunde geistige Wesen, dessen eigentliche Heimat ist die Geisterwelt. Wenn wir Eingebettet in die weltlichen Werte der dritten Dimension, wird unser Geist bewölkt und unseren physischen Körper auch nach und fühlt sich mehr und mehr müde. Der Schlüssel zur Linderung dieses Müdigkeit ist, die Seele mit einer Chance, spirituell mit Licht des Himmels neue Energie zu tanken. Um dies zu tun, müssen wir unsere dreidimensionale Bewusstsein vorübergehend unterbrechen und kann über die rechte Konzentration, Verbindung mit dem himmlischen Reich. Die Seele kann ihre angeborene Energie durch den Empfang das Licht Gottes (Buddha) durch rechte Meditation wiederherzustellen.
Wie man den richtigen Geist für die Meditation vorzubereiten

Vor dem Eintritt in einen meditativen Zustand, ist es wichtig, unseren Geist ruhig zu halten. Wenn wir anfangen zu üben geistige Konzentration ohne Beruhigung der Schwingungen des Geistes, könnte dies im Besitz von Streu Geister führen. Im Wesentlichen, bevor wir in der Lage, um die Geisterwelt in Verbindung zu treten, die Tür zu unserem Unterbewusstsein muss offen sein und damit dies geschehen kann, müssen wir die Oberfläche Bewusstsein allmählich beruhigen. Wenn die Tür des Unterbewusstseins geöffnet, je nach dem Zustand des Geistes, gibt es die Möglichkeit, nicht der Himmel, sondern die Hölle statt kontaktieren. Diejenigen, die immer in einem gutherzigen Art zu leben, die versuchen, gute Gedanken und gute Werke tun, können problemlos Kontakt mit ihren Vormund und Führungs Geister, sobald sie die Oberfläche Bewusstsein zum Schweigen zu bringen. Aber diejenigen, die einige gute Gedanken haben und so gut wie nie bemühen, Gutes zu tun sind sehr wahrscheinlich unter negativen geistigen Einfluss kommen. Daher Exploration des rechten Verstand ist "ein Muss" für richtige Meditation. Selbstreflexion auf einer täglichen Basis praktiziert hilft uns, den rechten Verstand zu halten sowie bereiten sie für die Meditation. In Bezug auf Ihre Umgebung, um zu meditieren, ist es wichtig, einen ruhigen Ort, wo man nicht von weltlichen Schwingungen gestört werden soll. Happy Science Shojas (Klöster) und Happy Science Glaubenszentren sind ideale Orte, um zu meditieren, nicht nur, weil sie friedlich und ruhig Umgebung, sondern auch, weil es geistlich geschützt sind.


Meditation ist die Quelle der spirituellen Energie


Meditation nicht nur um ihrer selbst willen existiert. Durch Meditation werden wir die Chance, die Welt, aus der wir stammen und Einblick in eine ideale Welt in Kontakt zu treten. Während der Meditation Licht erhalten wir von der anderen Welt durch unser Bruder oder eine Schwester Seelen oder von fortgeschrittenen Führungs Geister, so dass wir sie in eine Quelle der Vitalität, eine Energiequelle für unseren Alltag und einem Ursprung der Weisheit zu lösen verwandeln unsere Probleme. Durch Meditation können wir regelmäßig korrigieren Sie die Umlaufbahn unseres Lebens und erwerben eine erneute Lebensfreude, das wir in der Lage, als die Kraft zum Guten in dieser Welt zu verbreiten nutzen.




 Meditation im Raum Karlsruhe